Gehe direkt zu:

Bitte waehlen...

  1. Zuruck
  2. 1820
  3. Die Zensur
  4. 1830
  5. Weiter

Die Festveranstaltung

zuletzt aktualisiert: 15.10.2013

"Hinauf Patrioten, zum Schloss.." (Liedtext "Der Deutschen Mai" von P.J. Siebenpfeiffer, 1832)

Der Festumzug zum Hambacher Schloss
Der Festumzug zum Hambacher Schloss

Bereits am 26. Mai 1832 trafen massenweise Besucher in Neustadt ein. Es ertönten Gesang, Böllerschüsse und Glocken. Gegen 8 Uhr am nächsten Morgen versammelten sich die Teilnehmer auf dem Marktplatz. Eine Stunde später zogen sie singend hinauf zum Schloss. Das Programm begann mit Grußadressen, die verlesen wurden, und den ersten Reden. Der Schlossberg war erfüllt vom Getöse der Menge, von Musik, Gesang und Böllerschüssen. An einem Festmahl am Mittag konnte nur ein kleiner Teil der Besucher teilnehmen. Für die Masse gab es zahlreiche Verpflegungsstände. Am Nachmittag musste wegen eines Regenschauers das Programm kurz unterbrochen werden. Abends endete die Veranstaltung auf dem Schloss. Die Besucher strömten nach Neustadt, um dort weiter zu feiern.